Konfliktbegleitung & Prävention

/Konfliktbegleitung & Prävention
Konfliktbegleitung & Prävention 2018-05-07T12:06:08+02:00

Konfliktbegleitung / Prävention

Konflikte treten überall dort auf, wo Menschen miteinander in Kontakt sind. Meist werden Konflikte als unangenehm empfunden. Wer mag schon Konflikte? Wer spricht gerne über Konflikte und wer bearbeitet sie schon gern? Konflikte sind lästig und mühsam, sie sind aber auch der Motor für Veränderung und Weiterentwicklung. Ein konstruktiver Umgang mit Konflikten bringt persönlichen Gewinn und Zufriedenheit.

Eine Konfliktbegleitung in Anspruch zu nehmen ist sinnvoll, wenn der Konflikt nicht mehr in gemeinsamen Gesprächen gelöst werden kann oder in einer Sackgasse steckt. Aber auch wenn man die Lösung des Konfliktes nicht alleine angehen möchte oder von Anfang an Konfliktprävention betreiben möchte.

In einer Konfliktsituation Hilfe und Unterstützung azunehmen, ist kein Zeichen von Schwäche, sondern ein konstruktiver Beitrag zur Vermeidung einer weiteren Eskalation.

Vorteile der Konfliktbegleitung:

  • Vertraulich
  • Allparteilich
  • Reflektierend
  • Entwicklung von Lösungsmöglichkeiten
  • Einzelgespräche möglich
  • Stärkung des Teams
  • Stressreduzierung
  • Verbesserte Kommunikation

Mögliche Einsatzbereiche:

  • Konfliktprävention
  • belastende Bedingungen im persönlichen, sozialen oder Arbeitsumfeld
  • Veränderungen im privaten Umfeld
  • Veränderungen in den beruflichen Aufgaben
  • kollegiale Konflikte
  • Gesundheitliche und psychische Belastungen