Trennungs- & Scheidungsmediation

/, Mediation/Trennungs- & Scheidungsmediation

Trennungs- und Scheidungsmediation:

Im Trennungs- oder Scheidungsfall kommt es oftmals zu Uneinigkeiten zwischen den beiden Partnern. Eine Mediation ermöglicht es miteinander zukunftsorientierte Lösungen zu finden, welche die Bedürfnisse beider Partner abdecken.

Eine Trennungs- und Scheidungsmediation eignet sich vor allem dann, wenn beide Parteien den Wunsch haben, auch nach der Trennung respektvoll miteinander umzugehen.

Aber auch wenn es beispielsweise das Bestreben nach guten Lösungen bzw. einer würdevollen Trennung zum Wohle von gemeinsamen Kindern gibt.

Mögliche Einsatzbereiche:

  • Vermögensaufteilung
  • Unterhaltszahlungen
  • Alimentezahlungen
  • Besuchsrechtsregelungen
  • Obsorgeregelungen

Vorteile der Trennungs- und Scheidungsmediation:

  • gemeinschaftliche und konstruktive Lösungen (Win-Win-Ergebnisse)
  • miteinander statt gegeneinander -> Vermeidung eines „Rosenkriegs“
  • keine (z.B. durch ein Gericht) fremdbestimmten Lösungen
  • wesentlich geringere Kosten (verglichen mit einem Gerichtsverfahren)
  • Kindern ermöglicht eine konfliktfreie Wahrnehmung der Elternrollen
    (nach einer Trennung) einen viel besseren Umgang mit der Situation
  • deutlich schnellere Lösungen (verglichen mit einem strittigen Scheidungsverfahren)
  • verbesserte Kommunikation beider Parteien
  • respektvoller Umgang mit ehemaligem Partner bleibt erhalten
2017-10-27T13:54:38+01:00